Beatboxing auf der Flöte

Wann:
16. November 2019 um 10:00 – 13:30
2019-11-16T10:00:00+01:00
2019-11-16T13:30:00+01:00
Wo:
Euregio-Gymnasium Bocholt
Unter den Eichen 6
46397 Bocholt
Preis:
17,50€
Kontakt:
Anke Wamser

Das Seminar richtet sich an interessierte Flötisten_Innen. Workshop für Konzertflöten und Spielmannsflöten.

Dozent: Nerses Ohanyan

Klassisch ausgebildet, kennt Nerses Ohanyan keine musikalischen Grenzen, vor allem aber hat er eine exquisite Spezialität: Beatbox auf der Flöte. Nerses Ohanyan ist einer der weltweit ganz wenigen, die nicht nur mit Mund, Wangen und Zunge, Kehle und Rachen eine Rhythmusmaschine imitieren, d.h. „beatboxen“, können, sondern die sich beatboxend beim Flötenspiel selbst begleiten.

Nerses Ohanyan, in Jerewan (Armenien) geboren, begann mit 6 Jahren an der Musikschule seine ersten Schritte an der Flöte. Mit 13 Jahren wechselte er an das Musikgymnasium Tschaikowsky. 2005 begann er sein Studium am Staatlichen Konservatorium in Jerewan und schloss dieses mit Auszeichnung ab. Sein Aufbaustudium führte ihn 2009 nach Deutschland. Dieses zusätzliche Studium absolviert er an der Folkwang Universität der Künste in Essen, in der Klasse von Prof. Gunhild Ott und in der Klasse von Prof. (stv.) Felix Reimann.

Schon als Musikschüler nahm er an zahlreichen internationalen Musikfestivals, teil. In 2005 gewann er den 1. Preis beim Republikanischen Wettbewerb „Alexander Spendiaryan“ in Jerewan und im Jahr darauf die Goldmedaille bei den IV. Internationalen Delphischen Spielen in Astana.

Praktika bei den Dortmunder Philharmonikern, beim Armenischen Nationalen Philharmonischen Orchester sowie als Soloflötist beim Armenischen Philharmonischen Jugendorchesters erweiterten seine Erfahrungen als Orchestermitglied.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Nerses Ohanyan mit Beatboxen auf der Flöte. Mit dieser neuen Technik spielt er zahlreiche Konzerte und begeistert das klassische und weniger klassische Konzertpublikum. Er führt auch Workshops durch und tritt mit seinem Band „Duo Nerses“ auf. Nerses Ohanyan ist Pearl Flute Artist.

Seminarinhalt:

Es werden die Grundformen des Beatboxing auf Querflöte vorgestellt und vermittelt. Jeder Teilnehmer darf sich anschließend am Beatboxing probieren und erhält sofort Feedback und wertvolle Tipps für die Umsetzung und das Training.

Mitzubringen:

Flöte, Notenpult, Stift, Notizbuch

Teilnehmergebühr:

17,50€ ohne Essen und Getränke
Reisekosten trägt der Teilnehmer selbst

Bemerkung:

Im Nachgang zu diesem Workshop findet der Workshop „Electric Flutes“ statt. Die Teilnehmergebühr bleibt bei Teilnahme an beiden Workshops gleich.

Anmeldeschluss:

3. November 2019